Chateau Földváry ist eine neulich renovierte Villa aus dem 18. Jahrhundert, die ihre Türen für Gäste wieder geöffnet hat, um ihre Geheimnisse zu enthüllen, ihre romantischen Zimmer und Gärten ihren Gästen genießen zu lassen und einen Hauch von Luxus an einem entlegenen magischem Ort zu entfalten. Die Wände dieser Villa verbergen viele Geheimnisse und jedes Möbel- und Kunststück welches das Chateau schmückt, ist verbunden mit dem Dorf von Öttevény. Dieses kleine Dorf ist so reich an Geschichte, dass es eine ganz besondere Umgebung erschafft, welche den wahren Sinn von Geschichte, Schönheit und Romantik verkörpert.

4

In der Mitte des letzten Jahrhunderts war die Familie Földváry gut in der europäischen High Society etabliert. Im Jahre 1870 bauten sie ihr wichtigstes Herrenhaus in Ungarn, nur 50 Minuten von der slowakischen Hauptstadt Bratislava entfernt und eine Stunde entfernt von der ungarischen Hauptstadt, Budapest. Das Chateau Földváry wurde erschaffen und entworfen vom Baron Földvár Miklosas, als eine perfekte Sommerresidenz für seine geliebte Frau. Das Chateau wurde zu einem sehr beliebten Ort: Es diente als ein sorgfältig ausgearbeitetes Setting, um wichtige Geschäftsangelegenheiten zu besprechen, auch als eine erstklassige Location, um wunderschöne Abendessen zu veranstalten, elegante Bälle zu geben und animierte Partys für das elitäre Großbürgertum zu veranstalten, welches es zu jagen liebte, das angenehme Leben und den hochwertigen Wein der Region genoss. Die Gäste schätzten das delikate Essen und den luxuriösen Lebensstil welches das Chateau zu bieten hatte.

Späterhin wurde die Villa zum Besitz der Familie Csáky Andora und bleib unter ihrem Namen bis zum Jahr 1945. Anfang des Jahres 2009, wurde das Chateau Földváry einer kompletten Renovierung unterworfen: Die neuen und jetzigen Eigentümer kauften die Villa und verwandelten sie in das Paradies was sie heute darstellt. Die neuen Besitzer des Chateaus verehren den vergangenen Glanz und die historische Bedeutsamkeit und brachten es zu seiner ehemaligen Pracht zurück…

Heute kann das Chateau Földváry einen einzigarteigen und besonderen Rückzugsort anbieten, wo man wunderschöne Architektur bewundern kann; es ist außerdem ein perfekter Ort für eine wohl verdiente Pause, um sich zu erholen oder einfach um mit Freunden zu relaxen und die besten Weine der Region zu genießen. Das Chateau bietet einen großen Erholungsbereich für Gäste an, inklusive ein Schwimmbecken im Freien, Sportplätze, ein Wellness Zentrum mit einem Spa und verschiedenen Saunas, sowie auch ein unterirdischer Gentleman‘s Club Raum, mit einem Billardtisch und einer Bar.

Absoluter Komfort ist für alle unsere Gäste garantiert, mit Zimmern die perfekten Luxus und ganzheitliche Erholung anbieten. Jede Suite hat einen eigenen einzigartigen Stil, und Gäste  können von einer Vielzahl aus Zimmern wählen, welche alle die ultimative „Chateau Experience“ liefern.

Für Gourmet Gäste bereiten wir ein Menü mit typischen ungarischen Gerichten vor, aus denen sie wählen können und wir kombinieren diese mit einem unserer internationalen Weine, welche alle eigenhändig von unseren exzellenten Weinkennern ausgewählt wurden.

Zusätzlich zu unserem aromatischem Wein, rühmen wir uns damit, dass wir die besten und exquisitesten französischen Käse servieren, um das dinieren unserer Gäste  zu untermahlen und es zu einem ganz besonderem Erlebnis zu machen!

Chateau
Földváry ist ein wunderschöner, romantischer Ort und für Verlobungen, Geburtstage, Jahresfeiern, Hochzeiten und viele andere Feiern oder Events perfekt geeignet.

Für Paare in ihren Flitterwochen haben wir die wunderschöne “Honeymoon Suite”, welches der perfekte Ort ist, um romantisch zu sein und eine Zukunft voller Liebe zu zelebrieren. Natürlich wird unser Chef sich höchst persönlich darum kümmern, dass Sie alles haben was ihr Herz begehrt, in dem er ein ganz besonderes Menü für Sie zusammenstellen wird.

Nichts ist unmöglich: Was immer Ihr Wunsch auch sein mag, wir werden Ihn diesen erfüllen. Das ist das Versprechen welches das Chateau Földváry jeden seiner Gäste macht, der durch seine Türen kommt.

DSC_2434_HDR230603_115547641863703_749261_nDSC_2466_HDR226442_115580758527058_7552232_n226618_115581168527017_5090877_n228366_115580695193731_4656920_nchateau-0129IMG_9169